MENU

Tipps für deine Bewerbung bei HUT.de

Du interessierst dich für einen Job bei HUT.de und möchtest dich bewerben? Wir sagen dir, wie du dich erfolgreich bewirbst: Bewerbungstipps & Ratschläge von HUT.de.

Wie sieht eine Bewerbung aus?

Das Wichtigste ist, dass deine Bewerbung vollständig ist – Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse müssen unbedingt dabei sein. Weil der erste Eindruck zählt, achte auf eine korrekte Rechtschreibung und auf die optische Gestaltung deiner Bewerbung. Und wenn du uns beeindrucken möchtest, verwende gerne unsere Lieblingsschriftart „Muli“.

Wie baue ich mein Bewerbungsschreiben auf?

1. Kopfteil

Im Kopf deines Anschreibens stehen deine Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, Handynummer und E-Mail-Adresse). Darunter befindet sich der Empfänger deiner Bewerbung:

ANTHEC GmbH & Co. KG
Jérôme Louis
Willy-Brandt-Weg 36
48155 Münster

Zwischen der Empfängeradresse und der Betreffzeile sollten rechtsbündig Ort und Datum zu finden sein. Nimm im Betreff einen konkreten Bezug zur Stellenanzeige und schreib diese Zeile fettgedruckt.

2. Textteil

Adressiere das Anschreiben an Jérôme. Mache ihn neugierig und motiviere ihn zum Weiterlesen. Du kannst ihn gerne duzen: Das Duzen ist Teil unserer Unternehmenskultur.

Der Hauptteil bietet dir dann die Möglichkeit, um genauer auf deine Erfahrungen, Kenntnisse und Stärken einzugehen. Vergiss nicht anzugeben, wie du auf die Stelle aufmerksam geworden bist, und erläutere, warum du dich für diese Stelle und unser Unternehmen interessierst.

Denk auch daran, deinen möglichen Eintrittstermin und deine Gehaltsvorstellungen zu nennen.

3. Schlussteil

Mit der Bitte um eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch und der Grußformel sowie deiner handschriftlichen Unterschrift rundest du das Anschreiben ab.

Wie soll mein Lebenslauf aussehen?

Ein Lebenslauf sollte klar strukturiert sein. Folgender Aufbau wird dir von uns empfohlen:

1. Einleitung

Der Lebenslauf beginnt mit der Überschrift „Lebenslauf“. Darauf folgen steckbriefartig persönliche Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum und -ort. Optimal kannst du auch Staatsangehörigkeit und Familienstand nennen sowie ein Bewerbungsfoto einfügen.

2. Berufliche Erfahrung

Im Hauptteil des Lebenslaufs nennst du zuerst deine beruflichen Erfahrungen und Tätigkeiten. Standard ist heute der sogenannte tabellarische Lebenslauf. Du beginnst mit der aktuellsten Position und gehst anschließend von oben nach unten chronologisch zurück. Am linken Seitenrand stehen die zeitlichen Angaben, rechts die zugehörigen Stationen. Achte unbedingt darauf, dass die Schreibweise der Datumsangaben im gesamten Lebenslauf einheitlich ist. Wir empfehlen, die Berufsbezeichnung zuerst zu nennen und durch Fettschrift hervorzuheben.

3. Bildungsweg

Hier nennst du deinen Bildungsweg, beginnend mit der aktuellsten Bildung. Dazu gehört nicht nur die berufliche Ausbildung, sondern auch das Studium oder die schulische Bildung. Nenne dabei gerne deine Gesamtnote und ggf. den erworbenen Abschluss.

4. Besondere Kenntnisse und Qualifikationen

Führe hier die Zusatzqualifikationen auf, die du mitbringst, wie z. B. Sprachkenntnisse, EDV- Kenntnisse, Auslandserfahrungen, Auszeichnungen, Fort- und Weiterbildungen, Zertifikate, eigene Projekte. Denk daran, besondere Kenntnisse genau zu beschreiben und zu bewerten, in dem du z. B. einen Level angibst (Grundkenntnisse, Fortgeschrittene usw.).

5. Schluss

Im Schlussteil sollten Ort, aktuelles Datum sowie deine handschriftliche Unterschrift zu finden sein.

Lebenslauf

Das Vorstellungsgespräch

Eine gute Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch ist das A und O. Informiere dich ausführlich über unser Unternehmen und überlege dir Fragen, die du uns stellen möchtest.

Hier gibt es Infos zu unserem Unternehmen und unserer Geschichte.

Mache dir zudem Gedanken über deine Stärken und Schwächen und bereite eine kurze Selbstpräsentation vor. Nenne uns auch gerne ein paar deiner Eigenschaften, die deiner Meinung nach besonders gut zu uns passen.

Der erste Eindruck zählt. Aus diesem Grund solltest du pünktlich zu deinem Bewerbungsgespräch erscheinen. Ganz wichtig dabei: Sei du selbst und versuche nicht, dich zu verstellen.

Jérôme – Dein Ansprechpartner

Dein Ansprechpartner Jerome

Jérôme ist dein Ansprechpartner, nicht nur in der Bewerbungsphase. Er ist als Geschäftsleiter für alle Personalthemen und -fragen, Verträge, arbeitsrechtliche Vorgaben, die Lohnabrechnung und die HR-Strategie zuständig. Sein Team unterstützt ihn dabei.

Bei HUT.de wird der Auswahl, Einstellung, Betreuung und Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein hoher Stellenwert zugesprochen. Kurze Entscheidungswege sind uns dabei besonders wichtig. Aus diesem Grund steht dir ein zentraler Ansprechpartner in der Geschäftsleitung zur Verfügung, von der Bewerbung bis zur Einstellung und natürlich auch während deiner gesamten Laufbahn bei HUT.de.